Springen Sie direkt: zum Textanfang (Navigation überspringen), zur Hauptnavigation, zur Hilfsnavigation, zur Suche, zur Kontaktinformation

zur Startseite des Stadtplanungsamtes Frankfurt am Main
stadtplanungsamt-frankfurt.de
DE | EN

Hilfsnavigation

  • Hilfe
  • Darstellung

Zutrittsregelungen im Stadtplanungsamt

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der derzeitigen Situation möchten wir Sie zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bitten, beim Betreten unseres Dienstgebäudes die 3G-Regel einzuhalten, indem Sie unaufgefordert einen Identitätsnachweis (z.B. Personalausweis) und Ihren Impf-, Genesenen- oder max. 24 Stunden alten Testnachweis vorlegen.

Bitte betreten Sie unser Gebäude zudem weiterhin nur mit einem entsprechenden Mund-Nasen-Schutz (FFP2- oder OP-Maske) und halten Sie genügend Abstand.

Die Einsichtnahme in öffentlich ausgelegte Bebauungsplanentwürfe (Offenlagen) und Planunterlagen (frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit) ist ohne Anmeldung und uneingeschränkt zu den Öffnungszeiten des Planungsdezernates möglich. Öffentlich ausgelegte Planfeststellungsverfahren sind zu den bekannt gemachten Offenlagezeiten einsehbar.

Persönliche Beratungen und Besprechungen sind weiterhin ausschließlich mit Terminvereinbarung möglich. Auch hier bitten wir zu Ihrem eigenen Schutz und zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darum, die 3G- und allgemein gültigen Abstands- und Hygienevorgaben einzuhalten.

Daher bitten wir Sie um Beachtung folgender Rahmenbedingungen:

  • Vereinbaren Sie bitte Ihre Termine vorab telefonisch. Wenden Sie sich hierzu an den/die zuständige/n Ansprechpartner/in im Stadtplanungsamt oder an die Hotline (069) 212 34871. Wir bitten Sie um Verständnis, dass ohne vorherige telefonische Terminabsprache kein Zutritt gewährt werden kann.
  • Besprechungen werden nur in ausgewiesenen Besprechungsräumen durchgeführt. Um möglichst vielen unserer Kundinnen und Kunden Beratungsgespräche anbieten zu können, bitten wir um Verständnis, dass unsere Besprechungen für höchstens 45 Minuten terminiert werden.
  • Bringen Sie bitte zu den Besprechungen Ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz (FFP2- oder OP-Maske) mit und tragen Sie diesen im Gebäude. Ein Mindestabstand von 1,5 Metern ist möglichst zu wahren.
  • Leider können wir unsererseits den Termin nicht ausführen, wenn Sie Krankheitszeichen einer Atemwegsinfektion wie Husten, Schnupfen oder Fieber haben! Gerne vereinbaren wir, sobald sie genesen sind, einen neuen Termin.

Selbstverständlich besteht weiterhin die Möglichkeit, Anfragen postalisch an das Stadtplanungsamt zu richten oder Kontakt per E-Mail oder Telefon aufzunehmen. 

Hotline:
Telefon (069) 212 34871
E-Mail:
planungsamt@stadt-frankfurt.de  

Planauskunft:
Telefon (069) 212 44116 
E-Mail:
abteilung-2.amt61@stadt-frankfurt.de  

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Stadtplanungsamt Frankfurt