Springen Sie direkt: zum Textanfang (Navigation überspringen), zur Hauptnavigation, zur Hilfsnavigation, zur Suche, zur Kontaktinformation

To the homepage of the Frankfurt City Planning Department
stadtplanungsamt-frankfurt.de
DE | EN

Hilfsnavigation

  • Help
  • View

News

Logo, © Stadtplanungsamt Stadt Frankfurt am Main

3G-Regelungen im Stadtplanungsamt

Zutritt zum Planungsdezernat in der Kurt-Schumacher-Straße 10 ab sofort nur noch mit 3G-Nachweis und unter Einhaltung der gängigen Abstands- und Hygenemaßnahmen möglich. Voraussetzung für persönliche Beratungen und Besprechungen ist eine vorherige Terminvereinbarung.

Ettinghausenplatz, © Stadtplanungsamt Frankfurt am Main

Preisgericht hat getagt - und abschließende Entscheidung vertagt

Zwei Wettbewerbsbeiträge zum Ettinghausen-Platz gehen in die Überarbeitung. Danach trifft das Preisgericht die endgültige Entscheidung.

Ehrenamtliche bei der 1. Lebensmittelausgabe, © Caritasverband Frankfurt e. V.
Veranstaltung

Carima: Caritas-Markt für Leib und Seele

Veranstaltungsort:

Stadtteilbüro
Alt-Nied 13
65934 Frankfurt am Main

dienstags und freitags
10:00 - 13:00 Uhr

More

Focused topics

Titelseite der Publikation LEITLINIEN ZUR DURCHFÜHRUNG VON PLANUNGSWETTBEWERBEN MIT TEILNAHME DER STADT

Leitlinie zur Durchführung von Planungswettbewerben mit Teilnahme der Stadt

Mit der vorliegenden Leitlinie verdeutlicht das Planungsdezernat sein Bekenntnis zur Wettbewerbskultur bei der städtebaulichen und hochbaulichen Planung.

Titelseite der Publikation LEITLINIE DER NACHVERDICHTUNG, © Stadtplanungsamt Stadt Frankfurt am Main

Leitlinien der Nachverdichtung

Die Stadt Frankfurt hat Leitlinien zur Nachverdichtung veröffentlicht, die das verbindliche Gerüst für die Durchführung von Nachverdichtungsvorhaben in den Siedlungsbereichen der 1950er- bis 1970er Jahren darstellen.

Resolution on New Building Land to Drive Frankfurt’s Urban Development, © City of Frankfurt Planning Dept

Baulandbeschluss für die Frankfurter Stadtentwicklung

Durch den Baulandbeschluss gelten in Frankfurt zukünftig erstmalig einheitliche und transparente Voraussetzungen für die Entwicklung von Wohnbaulandflächen.

More