Springen Sie direkt: zum Textanfang (Navigation überspringen), zur Hauptnavigation, zur Hilfsnavigation, zur Suche, zur Kontaktinformation

zur Startseite des Stadtplanungsamtes Frankfurt am Main
stadtplanungsamt-frankfurt.de
DE | EN

Hilfsnavigation

  • Hilfe
  • Darstellung

Neuer Stadtteil Frankfurt-Nordwest: Stadtverordnetenversammlung beschließt die Einrichtung eines „Consiliums“

Am 28. Februar 2019 beschloss die Frankfurter Stadtverordnetenversammlung das Consilium „Neuer Stadtteil Frankfurt-Nordwest“ einzurichten. Dieser Beirat aus externen Experten und Expertinnen unterschiedlicher Disziplinen wird künftig die vorbereitenden Untersuchungen zum neuen Stadtteil, die derzeit nach dem Beschluss der Stadtverordneten vom 14.12.2017 durchgeführt werden, aktiv unterstützen. 

Das Gremium soll konstruktive Vorschläge für den Prozess der Entwicklung des neuen Stadtquartiers erarbeiten. Es hat die Aufgabe, Hinweise zu konkreten Verfahrensfragen zu geben sowie Entwicklungen anderer Städte aufzuzeigen. Seine Empfehlungen zu Fragen der Stadtentwicklung, zur Architektur und Landschaftsplanung wird der unabhängige Beirat aktiv in den Verfahrensprozess der Stadtteilentwicklung einbringen. Wichtige vom Consilium zu diskutierende Inhalte sind zudem Beteiligungsverfahren und Wettbewerbe.

Die Arbeit des Consiliums wird in enger Kooperation mit dem Stadtplanungsamt stattfinden, das sich für die Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung der Beiratssitzungen verantwortlich zeichnet. Planungsdezernent Mike Josef wird regelmäßig im Planungsausschuss über die Sitzungsergebnisse des Consiliums berichten. Zudem ist einmal im Jahr eine öffentliche Veranstaltung geplant, in der die Empfehlungen des Beirats präsentiert werden.

Das Consilium wird sich für die Dauer der vorbereitenden Untersuchungen voraussichtlich mindestens zwei Mal im Jahr treffen. Nach den jeweiligen Sitzungen des Beirats soll sich eine Informations- und Diskussionsrunde anschließen. Sie besteht aus dem Beirat, drei Mitgliedern des Planungsausschusses, der Ortsbezirksvorsteherin / Ortsbezirksvorsteher 7 und 8 sowie Vertretern und Vertreterinnen aus den Nachbarkommunen. In diesem Rahmen werden die Empfehlungen des Beirats vorgestellt und erörtert. 

Die acht berufenen Mitglieder (siehe PDF unten) des Consiliums sind renommierte Fachexperten und Fachexpertinnen aus den Bereichen Stadtplanung, Stadtentwicklung, Verkehrsplanung, Landschaftsplanung, Ökologie und Immobilienwirtschaft. Sie werden voraussichtlich Anfang Mai zur ersten und konstituierenden Sitzung zusammentreten und bei diesem Termin einen Vorsitzenden aus ihren Reihen wählen.
 
Mehr Informationen zu den Vorträgen des Magistrats M 16 und M 176, die den beiden Beschlüssen der Stadtverordnetenversammlung zum neuen Stadtteil Frankfurt-Nordwest zugrunde lagen, finden sich im Parlis, dem Parlamentsinformationssystem der Stadt Frankfurt.