Springen Sie direkt: zum Textanfang (Navigation überspringen), zur Hauptnavigation, zur Hilfsnavigation, zur Suche, zur Kontaktinformation

zur Startseite des Stadtplanungsamtes Frankfurt am Main
stadtplanungsamt-frankfurt.de
DE | EN

Hilfsnavigation

  • Hilfe
  • Darstellung

Ausstellung
"Haus der Bildung"

Semesterarbeit, Haus der Bildung, © Mathias Wolf
Zeitraum:
05.07.2018 bis 20.07.2018
Veranstaltungsort:

Planungsdezernat
Atrium
Kurt-Schumacher-Straße 10
60311 Frankfurt am Main

Die Ausstellung „Haus der Bildung“ zeigt studentische Arbeiten, die im Rahmen des Semesterentwurfs Wintersemester 17/18 als Bachelorthesis und Masterentwürfe am Fachbereich Architektur, Fachgebiet Entwerfen und Gebäudelehre, der Technischen Universität Darmstadt entstanden sind.

Das Konzept der Schule befindet sich im permanenten Wandel - was bedeutet das für den zeitgenössichen und zukünftigen Schulbau?

Die Schule in der zeitgenössischen Debatte befindet sich an einem Punkt, in der aus pädagogischer und ökonomischer Sicht das Konzept der klassischen Vormittagsschule mit Frontalunterricht von einem neuen, ganztägigen Schultypus abgelöst wird, der sich um die entsprechenden pädagogischen Konzepte entwickelt.

Mit der Entwurfsaufgabe wurde die Auseinandersetzung mit dem neuen Typus der inklusiven Gesamtschule gesucht. Durch den Entwurf wird untersucht, wie sich die zeitgenössischen Bedürfnisse der Schulausbildung auf die Typologie des Schulbaus auswirken.

Mitglieder der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen können für die Teilnahme an den Vorträgen im Rahmen der Ausstellungseröffnung am Donnerstag, den 05.07.2018 um 17.00 Uhr, zwei Fortbildungspunkte erwerben. 
Die Ausstellung ist vom 05.07. bis 20.07.2018 zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 8.30 bis 18.00 Uhr