Springen Sie direkt: zum Textanfang (Navigation überspringen), zur Hauptnavigation, zur Hilfsnavigation, zur Suche, zur Kontaktinformation

zur Startseite des Stadtplanungsamtes Frankfurt am Main
stadtplanungsamt-frankfurt.de
DE | EN

Hilfsnavigation

  • Hilfe
  • Darstellung

Aktuelle Meldungen

Bunter Schriftzug "Der Bügel räumt auf!" mit Aufruf zum Mitmachen ©Stadtplanungsamt Frankfurt am Main
Veranstaltung

Der Bgel rumt auf

Zeitraum:
13.06.2023 bis 16.06.2023
Veranstaltungsort:

Treff- und Informationspunkt im Quartiersbüro in der Ladenzeile
Ben-Gurion-Ring 56
60437 Frankfurt am Main

Luftbild vom Bolzplatz im Mainfeld, auf dem Personen Fußball spielen ©Stadtplanungsamt Frankfurt am Main
Einweihung

Erffnung des Bolzplatzes in Niederrad

Termin:
16.06.2023 um 16:00 Uhr
Veranstaltungsort:

Im Mainfeld 15, 60528 Frankfurt-Niederrad

Taaser Ausstellung Quartiersbüro Ideenwettbewerb Ben-Gurion-Ring ©Stadt Frankfurt
Ausstellung

Eingangs-Entwrfe aus Ideenwettbewerb im Quartiersbro Ben-Gurion-Ring

Zeitraum:
26.05.2023 bis 09.06.2023
Veranstaltungsort:

Quartiersbüro Ben-Gurion-Ring
Ben-Gurion-Ring 56
60437 Frankfurt am Main

Hochhäuser in Frankfurt (Faltblatt), © Stadtplanugsamt Stadt Frankfurt am Main

Hochhuser in Frankfurt

Dasaktualisierte Faltblatt "Hochhuser in Frankfurt" ist erschienen. Es beinhaltet die wichtigsten Informationen zu 74 Hochhusern, die bereits gebaut sind, sich im Bau oder noch in der Planung befinden.

Geltungsbereich des Bebauungsplans Nr. 931, © Stadtplanungsamt Frankfurt am Main
Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit
Griesheim

Bebauungsplan Nr. 931 - Sdlich der Mainzer Landstrae / Elektronstrae

Zeitraum:
24.05.2023 bis 26.06.2023
Auslegungsort:
Planungsdezernat

Vitrinen im Atrium
Kurt-Schumacher-Str. 10
60311 Frankfurt am Main

Öffnungszeiten

Geltungsbereich des Bebauungsplans Nummer 927, © Stadtplanungsamt Frankfurt am Main
Information
Hchst

Bebauungsplan Nr. 927 - Sdlich Palleskestrae / westlich Zuckschwerdtstrae

Die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs mit der Möglichkeit der Abgabe einer Stellungnahme hat am 02.06.2023 geendet. Die Unterlagen können jedoch noch bis zum 30.06.2023 zu Informationszwecken eingesehen werden.