Springen Sie direkt: zum Textanfang (Navigation überspringen), zur Hauptnavigation, zur Hilfsnavigation, zur Suche, zur Kontaktinformation

zur Startseite des Stadtplanungsamtes Frankfurt am Main
stadtplanungsamt-frankfurt.de
DE | EN

Hilfsnavigation

  • Hilfe
  • Darstellung

Aktuelle Meldungen

Wettbewerbsgrundstück Tower X © Groß und Partner
Ausstellung

Ausstellung zum Wettbewerb Tower X

Zeitraum:
29.06.2022 bis 15.07.2022
Veranstaltungsort:

Atrium
Kurt-Schumacher-Straße 10
60311 Frankfurt

Platensiedlung an der Sudermannstraße in Ginnheim © Stadtplanungsamt Stadt Frankfurt am Main

Frdermittel in Millionenhhe

Mithilfe verschiedener Frankfurter Frderprogrammen werden Neubauprojekte, die Modernisierung des Bestands an bezahlbaren Wohnungen sowie auch die Nutzung leerstehender Rume fr Kreative gefrdert. Von den Manahmen profitieren insbesondere die Bezieher mittlerer und niedriger Einkommen.

Einladung zum 17. Designparcours ©NHW/ Marc Strohfeldt
Veranstaltung

Hchster Desginpacours feiert zehnjhriges Jubilum

Termin:
02.07.2022
Veranstaltungsort:

Innenstadt Höchst

Mehr

Themen im Fokus

Titelseite der Publikation LEITLINIEN ZUR DURCHFÜHRUNG VON PLANUNGSWETTBEWERBEN MIT TEILNAHME DER STADT

Leitlinie zur Durchfhrung von Planungswettbewerben mit Teilnahme der Stadt

Mit der vorliegenden Leitlinie verdeutlicht das Planungsdezernat sein Bekenntnis zur Wettbewerbskultur bei der stdtebaulichen und hochbaulichen Planung.

Titelseite der Publikation LEITLINIE DER NACHVERDICHTUNG, © Stadtplanungsamt Stadt Frankfurt am Main

Leitlinien der Nachverdichtung

Die Stadt Frankfurt hat Leitlinien zur Nachverdichtung verffentlicht, die das verbindliche Gerst fr die Durchfhrung von Nachverdichtungsvorhaben in den Siedlungsbereichen der 1950er- bis 1970er Jahren darstellen.

Baulandbeschluss für die Frankfurter Stadtentwicklung, © Stadtplanungsamt Stadt Frankfurt am Main

Baulandbeschluss fr die Frankfurter Stadtentwicklung

Durch den Baulandbeschluss gelten in Frankfurt zuknftig erstmalig einheitliche und transparente Voraussetzungen fr die Entwicklung von Wohnbaulandflchen.

Mehr