Springen Sie direkt: zum Textanfang (Navigation überspringen), zur Hauptnavigation, zur Hilfsnavigation, zur Suche, zur Kontaktinformation

zur Startseite des Stadtplanungsamtes Frankfurt am Main
stadtplanungsamt-frankfurt.de
DE | EN

Hilfsnavigation

  • Hilfe
  • Darstellung

Bebauungsplan Nr. 920 - Nieder-Eschbach - Am Hollerbusch

Geltungsbereich des Bebauungsplans Nr. 920, © Stadtplanungsamt Frankfurt am Main
Stadtteil:

Die Beschlussfassung über die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 920 - Nieder-Eschbach - Am Hollerbusch - wurde am 23.01.2018 im Amtsblatt der Stadt Frankfurt am Main bekannt gemacht. 
Die Aufstellung des Bebauungsplans soll dabei vorrangig folgende Ziele und Zwecke verfolgen:
Mit der Aufstellung des Bebauungsplans soll auf den Grundstücken von zwei Gärtnereien Planungsrecht für ein Allgemeines Wohngebiet geschaffen werden. Mit der Überplanung des Gebietes durch eine Maßnahme der Innenentwicklung können die Flächen zu Wohnbauflächen entwickelt werden. Ziel ist es, unterschiedliche Wohnformen für verschiedene Bevölkerungsgruppen zu ermöglichen.